Hirntorsionen.ch

Blog von Dominic Zschokke

Karfreitag

image_pdfimage_print

Tanzverbot im Aargau – eine Tragikomödie in fünf Akten

Der Aargau tut sich unglaublich schwer mit gewissen Dingen, so zum Beispiel mit der Abschaffung des Tanzverbotes, welches es – wie alle immer gesagt haben – gar nicht mehr gibt. Es ging eigentlich nur um die Normalisierung der Öffnungszeiten von Gastro- und Tanzbetrieben an sogenannt hohen religiösen Feiertagen. Die Leute könnten genau an jenen Wochenenden wie Pfingsten zwei Stunden länger sitzen oder tanzen, an denen sie verdientermassen frei haben. Das ist eine Bagatelle, möchte man meinen. Nicht für den Aargau.

, , , , , , , , , , , , , , , ,